Thementage

14. November:

Welt-Diabetes-Tag

diabetes-1724617_1920

Die am häufigsten auftretende Diabetes-Form ist der Typ-2-Diabetes. Während dem Typ-1-Diabetes eine Autoimmunerkrankung zugrunde liegt, die meist schon in jungen Jahren auftritt, entwickelt sich der Typ-2 im Laufe des Lebens.

Lesen Sie mehr …

19. November:

Tag der Suppe

Suppe

Wer genau den „Tag der Suppe“ erfunden hat und aus welchem Grund, ist nicht ganz klar. Doch in der Suppe stecken viele wertvolle Nährstoffe – was einen eigenen Thementag absolut gerechtfertigt.

Lesen Sie mehr …

17. Dezember:

Tag des Ahornsirups

maple-syrup-1372470_1920

Vor allem in Amerika ist er vom Frühstückstisch nicht mehr wegzudenken: der Ahornsirup. Wie der Honig, ist der Ahornsirup ein Naturprodukt und frei von Zusätzen. Doch was ist dran an der gesunden Süße?

Lesen Sie mehr …

Vitalstoff-Bibliothek

Aktualisierung zu Calzium

Calicum ist wichtig für die Knochen und gesunde Zähne. In dieser Infografik werden die Funktionen und der Bedarf von Calcium dargestellt.

Mit dem Mineralstoff Calzium verbindet man in erster Linie die Knochengesundheit und liegt damit nicht ganz falsch. Aber auch wenn der Großteil des Calziumanteils in den menschlichen Knochen und Zähnen zu finden ist, erfüllt der Mineralstoff zusätzlich wichtige Aufgaben bei der Reizübertragung im Nervensystem oder der Aktivierung von Enzymen und Hormonen.

Aktualisierung zu Folat

Folat und Folsäure sind besonders in der Schwangerschaft wichtig, für das Wachstum des ungeborenen Kindes.

Folat ist ein wasserlösliches Vitamin aus der Gruppe der B-Vitamine. Natürliche Folatlieferanten sind grünes Gemüse, Tomaten, Hülsenfrüchte, Nüsse, Orangen, Vollkornbrot, Leber und Eier. Folat ist am Wachstum, der Teilung und der Differenzierung von Zellen beteiligt. Ein Mangel kann mitunter eine Blutarmut zur Folge haben.

Aktualisierung zu Vitamin D

24022020_Vitamin_D_Alle-3_Zeichenflaeche_001

Vitamin D ist an zahlreichen Stoffwechselvorgängen im Körper beteiligt. Die wichtigste Funktion ist die Härtung der Knochen und Zähne. Außerdem spielt es eine Rolle bei der Genregulation, weshalb möglicherweise ein Zusammenhang zwischen der Vitamin-D-Versorgung und der Entstehung von chronischen Krankheiten besteht.

Schwerpunktthemen
Immunsystem

Immunsystem stärken

Die Nährstoffversorgung ist wichtig für das Immunsystem und eine effektive Abwehr von infektiösen Erregern

Der menschliche Körper ist ständig von Bakterien, Viren und Pilzen umgeben. Viele davon würden sich ungehindert in unserem Körper vermehren, gäbe es nicht das Immunsystem. Dieses körpereigene Abwehrsystem setzt sich gegen schädliche Eindringlinge zur Wehr und schützt vor Infektionen. Fehl- und Mangelernährung können sich jedoch negativ auf diese Schutzfunktion auswirken.

Prof. Dr. Eggersdorfer:
Mikronährstoffe zur Stärkung des Immunsystems

Give_Content_Portrait-Prof-Dr-Eggersdorfer

Wie wirkt sich eine unzureichende Versorgung von Vitaminen auf das Immunsystem aus? Bin ich anfälliger für Krankheiten? Ist der Krankheitsverlauf schwerwiegender oder die Krankheitsdauer länger? – Diese und weitere Fragen hat uns unser Experte, Prof. Dr. Eggersdorfer, in einem Interview beantwortet.

Gesunde Ernährung in jedem Lebensabschnitt

Presseticker #1 2019

rod-long-y0OAmd_COUM-unsplash

Von der Geburt bis ins hohe Lebensalter: Jede Lebensphase des Menschen ist geprägt durch körperliche und geistige Veränderungen und daraus resultierenden unterschiedlichen Bedürfnissen an Nährstoffen.

Infografik: Säuglingsernährung

Ernährung des Babys im ersten Lebensjahr

In unserer Infografik erfahren Sie mehr darüber, was man bei der Ernährung des Säuglings im ersten Lebensjahr berücksichtigen sollte und welche Nährstoffe von besonderer Bedeutung für die körperliche und geistige Entwicklung des Babys sind.

Sonder-PM: Diabetes, Metformin, Vitamin-B-12

Die Einnahme von Metformin zur medikamentösen Behandlung von Typ-2-Diabetes kann eine Unterversorgung mit Vitamin B12 zur Folge haben

Wenn eine Ernährungsumstellung keinen Erfolg in der Behandlung von Diabetes Mellitus Typ 2 hervorbringt, dann kommt meistens Metformin zur medikamentöse Therapie zum Einsatz. Eine Metformin-Einnahme kann einen Vitamin B12-Mangel zur Folge haben.

Psychische Erkrankungen

Presseticker #4 2018

mental-health-2019924_1920

Depressionen, anhaltender Stress, Schlafstörungen – Einige Nährstoffe scheinen besonders wichtig für die psychische Gesundheit zu sein und könnten daher eine neue Möglichkeit in der Behandlung und Prävention von psychischen Störungen darstellen.

Experteninterview: Uwe Gröber zu Schlafstörungen

uwe_groeber

Apotheker und Mikronährstoffexperte Uwe Gröber beantwortet Fragen zum Thema „Mikronährstoffe und Schlafstörungen“

Infografik: Depressionen

Einige Nährstoffe können helfen, Depressionen zu behandeln

In der Infografik finden Sie, welche Mikronährstoffe bei der Entstehung und Behandlung von Depressionen relevant sein könnten. Zudem helfen fünf Ernährungs-Tipps eine ausreichende Nährstoffversorgung sicherzustellen.

Frauengesundheit

Presseticker #3 2018

Quartalsbild

Frauen haben durch ihren hormonellen Zyklus besondere Ansprüche an einen gesunden Lebensstil. Eine gesunde und ausgewogene Ernährung kann Beschwerden, die während dem Zyklus oder im Laufe des Lebens auftreten, lindern.

Erklärvideo: Wechseljahre

Video

In unserem Erklävideo erfahren Sie mehr zum Thema Wechseljahre. Neben einer Hormonersatztherapie helfen auch einzelne Nährstoffe mögliche Beschwerden zu reduziern.

Infografik: Prämenstruelles Syndrom

Die Beschwerden des Prämenstruellen Syndroms lassen sich durch einzelne Nahrungsbestandteile einer gesunden Ernährung lindern.

Viele Frauen leiden vor der monatlichen Regelblutung an körperlichen und emotionalen Beschwerden. In unserer Infografik erfahren Sie, wie eine ausgewogene Ernährung eine Linderung der Symptome verschaffen kann.

Spurenelemente

Presseticker #2 2018

Header Spurenelemente

Essentielle Spurenelemente werden nur in kleinsten Mengen benötigt um ihre Funktion im menschlichen Körper zu erfüllen. Ein erhöhter Bedarf, eine gesteigerte Ausscheidung oder eine verminderte Aufnahme können zu einer unzureichenden Versorgung führen.

Erklärvideo: Selen

Video

In unserem Erklävideo erfahren Sie mehr über die Entdeckung von Selen und warum pflanzliche Lebensmittel aus Deutschland weniger reich an Selen sind.

Infografik: Eisen

Eisen

In der Infografik finden sie aktuelle Informationen rund um das Spurenelement Eisen. Zudem werden wichtige Eisenquellen und mögliche Risikogruppen genannt.

Experteninterview: Prof. Lothar Rink zu Zink

Foto Lothar 2013 b

Prof. Lothar Rink beantwortet Fragen zum Thema „Zink und seine Aufgaben im Immunsystem“.

Mikronährstoffversorgung der Bevölkerung

Presseticker #1 2018

Gemüsekorb

Erfahren Sie im ersten Quartal mehr über die allgemeine Versorgungssituation der deutschen Bevölkerung mit Mikronährstoffen.

Infografik: Mikronährstoffversorgung in Deutschland

Mikronährstoffversorgung_final

Die wichtigsten Zahlen und Fakten zur Mikronährstoffversorgung in Deutschland. Im Fokus: Vitamin D, Folat, Jod und Natrium

Experteninterview: Dipl.-Ökotrophologin Angelika Severin zu Omega-3-Fettsäuren

ASeverin2

Ernährungswissenschaftlerin Angelika Severin stellt Quellen für die wertvollen Omega-3-Fettsäuren vor und welchen nutzen sie für die Gesundheit haben.

Sonder-PM: Speisefette

olivenöl

Tierisch, pflanzlich, nativ, kaltgepresst oder raffiniert – bei der riesigen Auswahl an Speisefetten in den Supermarktregalen fällt einem die Auswahl schwer. Denn was sind eigentlich gute und schlechte Fette? Welches Fett eignet sich zum Braten?

Erklärvideo: Mikronährstoffversorgung von Senioren

Senioren_Video 2

Senioren haben ein erhöhtes Risiko einer unzureichenden Versorgung mit Mikronährstoffen. Probleme und Herausforderungen werden im Video anschaulich dargestellt.