Pressemitteilung GIVE e.V. – Multivitamin-Supplemente und Fehlgeburten

Die Einnahme von Multivitaminpräparaten kann einer dänischen Beobachtungsstudie zufolge das Risiko für Fehlgeburten leicht erhöhen.1 Die Autoren befragten dazu fast 36.000 Frauen, die angaben, ob sie in einem Zeitraum von 12 Wochen vor der Empfängnis bis zur Frühschwangerschaft Nahrungsergänzungen verwendet hatten – entweder mit Multivitamintabletten oder mit Folatpräparaten. Dabei zeigte sich bei den Frauen, die…

Pressemitteilung GIVE e.V. – zum Editorial in den Annals of Internal Medicine vom 16.11.2013

Im Editorial der o. g. Fachpublikation bewerten Ärzte der John Hopkins School of Public Health, der Warwick Medical School sowie die Chefredakteurin des Journals den Nutzen von Nahrungsergänzungsmitteln auf Basis von insgesamt drei in den USA durchgeführten Studien. Diese untersuchten die Wirksamkeit von Multivitaminpräparaten bezüglich Prävention bzw. Verlauf von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Krebs und dem Abbau kognitiver…

Pressemitteilung GIVE e.V. – zur „KORA-age-Studie“ in Schwab S. et al., J Nutr Health Aging, November 2013

Die Querschnittsstudie aus dem KORA-Projekt („Kooperative Gesundheitsforschung in der Region Augsburg“) beschreibt die Auswertung einer Befragung von 1.079 Personen über 65 Jahre. Ermittelt wurde dabei, welche Nahrungsergänzungsmittel die Senioren innerhalb der letzten 7 Tage zu sich genommen haben. Auf dieser Grundlage wird ihre Versorgungssituation mit Vitaminen und Mineralien bewertet. Die Autoren sehen bei 20 Prozent…

Pressemitteilung GIVE e.V. – zur Bjelakovic-Metaanalyse 2013

Die jüngste Übersicht von Bjelakovic und Kollegen gründet auf deren Cochrane-Studie von 2012 und kommt zu dem Ergebnis, dass die Einnahme von mehr als 9,6 mg Beta-Carotin und mehr als 15 mg Vitamin E täglich das Sterblichkeitsrisiko signifikant erhöht. Diese Werte entsprechen den offiziell empfohlenen RDA-Werten (Recommended Daily Allowance). Die Metaanalyse weist jedoch eine Reihe…

Pressemitteilung GIVE e.V. – zum Beitrag Bayerischer Rundfunk „Künstliche Vitamine: Gesund oder gefährlich?“

(http://www.br.de/fernsehen/bayerisches-fernsehen/sendungen/gesundheit/themenuebersicht/gesund-imalltag/vitamine-vitamintabletten-nahrungsergaenzung100.html) Nahrungsergänzungsmittel mit Vitaminen und Mineralstoffen können eine wichtige Rolle im Rahmen einer gesunden Lebensführung spielen, zum Beispiel zum Ausgleich von Mikronährstoffdefiziten. In der Fernsehsendung Gesundheit! „Künstliche Vitamine – Gesund oder gefährlich?“ im Bayerischen Rundfunk vom 08.04.2013, in der entsprechende Produkte als völlig überflüssig oder gar schädlich bezeichnet werden, liefern den Experten der Gesellschaft zur…

Pressemitteilung GIVE e.V. – zum Beitrag „Die teure Vitamin-Illusion“ in der Bild am Sonntag vom 15. September 2013

Der auf der Titelseite der Bild am Sonntag prominent eingeführte Artikel „Die teure Vitamin-Illusion“ (BamS, 15.09.2013) dient nach Meinung der Gesellschaft zur Information über Vitalstoffe und Ernährung (GIVE e.V.) nicht zu einer ausgewogenen Information der Konsumenten. Gerade in einem so wichtigen Themenbereich wie Gesundheit und Ernährung sollte eine ausgewogene Diskussion von Vor- und Nachteilen auf…

Pressemitteilung GIVE e.V. – Höheres Prostatakrebsrisiko durch Omega-3-Fettsäuren?

Einer US-amerikanischen Studie1 zufolge soll die Einnahme von Omega-3-Fettsäuren, wie sie in fettem Seefisch vorkommen, bei Männern das Risiko für die Entstehung von Prostatakrebs erhöhen können. Infolgedessen sei davon abzuraten, Fischölsupplemente einzunehmen. Die Gesellschaft zur Information über Mikronährstoffe und Ernährung e.V., GIVE, weist auf die methodischen Einschränkungen der Studie hin und hält deshalb eine differenzierte…

Pressemitteilung GIVE e.V. – Kein Doping mit seriösen Nahrungsergänzungsmitteln

Nach dem Doping-Geständnis zweier Spitzensprinter ist die Verwendung von Nahrungsergänzungsmitteln im Spitzensport in die Diskussion geraten. Die Gesellschaft zur Information über Vitalstoffe und Ernährung e.V. – GIVE – weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass in Deutschland verkehrsfähige Nahrungsergänzungsmittel sicher und in ihrer Zusammensetzung und Dosierung transparent sind. Damit ist der Verbraucher sicher vor unerwünschten…

Pressemitteilung GIVE e.V. – Vorsicht bei Vitaminen aus dem Internet

Wer Vitamin- und Mineralstoffpräparate kauft, sollte sich niemals unkritisch auf die Herstellerangaben verlassen, vor allem, wenn sie reißerisch und mit unrealistischen Wirkversprechen dargeboten werden oder wenn es sich um unbekannte oder verdächtig agierende Firmen handelt. GIVE e.V. – die Gesellschaft zur Information über Vitalstoffe und Ernährung – weist darauf hin, dass auch der Vertriebsweg beachtet…

Pressemitteilung GIVE e.V. – Nahrungsergänzung mit Calcium-Präparaten ist sicher

Bewertung einer neuen schwedischen Studie* Calcium wird im menschlichen Organismus für zahlreiche Funktionen benötigt und ist vor allem für Aufbau und Festigkeit der Knochen unentbehrlich. Eine im British Medical Journal publizierte Studie kommt nun zu dem Schluss, dass eine hohe Calcium-Zufuhr über längere Zeit die Sterblichkeit erhöht, und zwar sowohl für Herz-Kreislauf-Erkrankungen als auch für…