Ein Vitamin-D-Mangel kann ein Indikator für schwere COVID-19-Krankheitsverläufe sein

STUDIE: Vitamin-D-Mangel als Indikator für schwere COVID-19-Krankheitsverläufe?

Stuttgart, August 2020 – Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Bluthochdruck, Diabetes, Übergewicht und ein hohes Alter scheinen das Risiko für einen schweren COVID-19-Krankheitsverlauf zu erhöhen. Diese Komorbiditäten haben eines gemeinsam: Sie sind ebenfalls mit niedrigen Vitamin-D-Plasmaspiegeln assoziiert. Diesen Zusammenhang legt Prof. Dr. Hans-Konrad Biesalski von der Universität Hohenheim in Stuttgart in seinem kürzlich veröffentlichten Paper „Vitamin D deficiency and…

Experteninterview Prof. Dr. Eggersdorfer: Mikronährstoffe zur Stärkung des Immunsystems?

Stuttgart, 18. August 2020 – Auf Grund steigender Zahlen von Covid-19-Erkrankungen hochaktuell und daher von enormer Bedeutung: Der körpereigene Schutz vor viralen Infektionen. Welche Rolle der Mikronährstoffstatus für ein gut funktionierendes Immunsystem spielt, haben Forscher um Philip Calder in einer Übersichtsarbeit zusammengefasst.   Zahlreiche Studien belegen die Bedeutung von Vitaminen und Mikronährstoffen für eine optimal funktionierende…

Die Nährstoffversorgung ist wichtig für das Immunsystem und eine effektive Abwehr von infektiösen Erregern

Immunsystem stärken – mit der richtigen Ernährung und einer ausreichenden Mikronährstoffversorgung

Stuttgart, August 2020 – Der menschliche Körper ist ständig von Bakterien, Viren und Pilzen umgeben. Viele davon würden sich ungehindert in unserem Körper vermehren, gäbe es nicht das Immunsystem. Dieses körpereigene Abwehrsystem setzt sich gegen schädliche Eindringlinge zur Wehr und schützt vor Infektionen. Ist das Immunsystem intakt, kann es schwere Krankheitsverläufe verhindern. Fehl- und Mangelernährung können…