Gesunderhaltung der erektilen Funktion

Bild: drubig-photo / fotolia Vitalstoffe mit Wirkung auf die Männergesundheit Vier bis sechs Millionen Männer in Deutschland leiden laut Schätzungen an einer Erektionsstörung, die von Medizinern als erektile Dysfunktion bezeichnet wird. Die Ursachen dafür sind vielfältig und reichen von psychischen Problemen über Durchblutungsstörungen bis hin zu diversen anderen Krankheiten. Für die Erhaltung der erektilen Funktion…

Vitalstoffmangel durch starken Alkoholkonsum

Bild: Africa Studio / fotolia B-Vitamine besonders betroffen Ein verantwortungsvoller Umgang mit Alkohol ist in vielerlei Hinsicht empfehlenswert. Während der Genuss von kleinen Mengen Rotwein, wie Studien zeigen, sogar gesundheitsfördernd auf den Körper wirkt, kann es bei sehr häufigem und intensivem Alkoholkonsum zu verheerendem Vitalstoffmangel kommen. Insbesondere bei wasserlöslichen B-Vitaminen wie B1 (Thiamin), B3 (Niacin),…

Vegane Ernährung – zwei Seiten einer Medaille

Bild: anna_shepulova / fotolia Möglicher Mangel an Mikronährstoffen Die vegane Lebensweise ist ein großer Food Trend des neuen Jahrtausends. Der Verzicht auf tierische Produkte bringt zum einen positive Auswirkungen auf die Gesundheit mit sich, zum anderen können durch eine vegane Ernährungsweise auch erhebliche Defizite an essenziellen Vitalstoffen auftreten: So ist ein Mangel an Spurenelementen wie…

Calcium und Vitamin D bei Osteoporose

Essenzielle Vitalstoffe für die Knochen Bereits ab dem 30. Lebensjahr beginnt ein langsamer, aber stetiger Abbau der Knochenmasse. Calcium-Mangel kann diesen Prozess beschleunigen und das Entstehen einer Osteoporose begünstigen, wodurch die Anfälligkeit für Knochenbrüche erhöht wird. Vor der Integration von Calcium in das Knochengewebe erfolgt die Aufnahme im Darm, die durch verschiedene Nahrungsbestandteile gehemmt oder…

Magnesium: Unverzichtbarer Mineralstoff, nicht nur für Sportler

Bild: grafikplusfoto / fotolia Egal ob Ballsport, Wandern oder lange Radtouren bei sportlicher Anstrengung besteht ein erhöhter Bedarf an Magnesium. Allein schon, weil durch das Schwitzen ein Teil des Mineralstoffs verloren geht. Beim Sport wird besonders viel Energie in den Muskeln benötigt. Der Energieträger des Körpers ist Adenosintriphosphat (ATP). Das Molekül ist im Muskel an…

Carotinoide für bessere Sehkraft – Lutein und Zeaxanthin

Bild: Pixavril / fotolia Fünfmal Obst oder Gemüse am Tag kaum ein junger Erwachsener hält sich an die Empfehlung der Deutschen Gesellschaft für Ernährung. Dadurch entgehen den 18-29-Jährigen wertvolle Vitalstoffe wie Betacarotin, das auch als Provitamin A bezeichnet wird und für das Auge wichtig ist. In der Carotinoidfamilie gibt es noch zwei weitere wichtige Vertreter:…

Entwicklungsstörungen bei Kleinkindern als Folge von Eisenmangel

Bild: denio109 / fotolia Eisen-Supplementation reduziert Auftreten einer Blutarmut Verhaltensauffälligkeiten und schlechte Leistungen in der Schule sowie später im Berufsleben sind Beispiele für langfristige Folgen von Blutarmut. Deren weltweit häufigste Ursache ist Eisenmangel, der zu Störungen der kognitiven, sozialen und emotionalen Entwicklung führen kann1. Studien haben gezeigt, dass die regelmäßige Supplementation von Eisen das Auftreten…

Mikronährstoffdefizite bei Kindern mit ADHS

Bild: fotogeng / fotolia Zusammenhänge zwischen ADHS, Vitamin D und Omega-3-Fettsäuren ADHS ist eine der häufigsten kognitiven Beeinträchtigungen bei Kindern im Schulalter und bezeichnet als Akronym eine Aufmerksamkeitsdefizit- / Hyperaktivitätsstörung. Die biochemischen Ursachen dafür sind sehr vielschichtig und noch nicht umfassend erforscht. Bekannt sind jedoch die Zusammenhänge zwischen ADHS und einem Mangel an Vitamin D…

Vitamin-K-Defizit kann bei Neugeborenen zu Hirnblutungen führen

Bild: RioPatuca Images / fotolia Die Funktion von Vitamin K bei der Blutgerinnung Vitamin K ist das vielleicht unbekannteste Vitamin, doch ein Mangel kann gravierende Folgen haben, wie eine aktuelle Studie bei Neugeborenen zeigt. Wenn Säuglinge nach der Geburt kein Vitamin K zugeführt bekommen, kann dies beispielsweise zu Hirnblutungen führen.1 Denn Vitamin K ist bei…