Probiotika könnten den Cholesterinspiegel senken

Bild: Zerbor/fotolia Probiotika könnten den Cholesterinspiegel senken Ihr Name ist Programm: Probiotika – abgeleitet vom Altgriechischen „für das Leben“– sind Bakterien, die gesundheitsfördernde Effekte haben können. Eine der vielen Wirkungen, die in den letzten Jahren untersucht wurden, betrifft den Cholesterinspiegel. Auf verschiedene Weise könnten Probiotika dazu beitragen, dass das Blutcholesterin gesenkt und somit das Risiko…

Du bist, was du isst – wie Nährstoffe unser Erbgut verändern

Bild: narpano / fotolia Du bist, was du isst – wie Nährstoffe unser Erbgut verändern Die Epigenetik beschreibt Veränderungen in den äußeren Strukturen unseres Erbguts, die beeinflussen, welche genetische Information verarbeitet wird. Die Erforschung dieser Strukturen hat gezeigt: Einzelne Nährstoffe könnten epigenetische Veränderungen der DNA bewirken und somit unser Erscheinungsbild und unsere Gesundheit beeinflussen –…

Folsäure – auch die DNA könnte das Risiko für Neuralrohrdefekte beeinflussen

Folsäure – auch die DNA könnte das Risiko für Neuralrohrdefekte beeinflussen Während der Embryonalentwicklung ist das Neuralrohr die erste Vorstufe des Nervensystems eines Kindes. Bei einer unvollständigen Entwicklung des Neuralrohrs ist von einem Neuralrohrdefekt die Rede – eine Fehlbildung, von der in Deutschland jährlich etwa 700 bis 1.400 Kinder betroffen sind.1 Neuere Forschung hat gezeigt,…

Nutrigenetik – der Schlüssel zur individuellen Nährstoffempfehlung

Bild: magdooch / fotolia Nutrigenetik – der Schlüssel zur individuellen Nährstoffempfehlung Alle Menschen sind verschieden, denn unsere Gene legen fest, wie wir aussehen, aber auch, welche Krankheiten wir entwickeln. Und sie sind dafür verantwortlich, dass wir das, was wir über unsere Nahrung zu uns nehmen ganz unterschiedlich verstoffwechseln. Ein eigenes Forschungsfeld, die Nutrigenetik, hat sich…

B-Vitamine für ein gesundes Nervensystem

B-Vitamine für ein gesundes Nervensystem   Eine häufige Begleiterscheinung des Alters sind Demenzerkrankungen, die vom Abbau der kognitiven Fähigkeiten der Betroffenen gekennzeichnet sind. Die Details der Krankheits-entstehung sind noch nicht abschließend geklärt, jedoch sind sich die Wissenschaftler einig, dass eine erhöhte Blutkonzentration des Stoffes Homocystein bei der Entwicklung einer Demenz beteiligt ist. B-Vitamine sind für…

Alzheimer

Demenzerkrankungen vorbeugen mit Vitamin E

Demenzerkrankungen vorbeugen mit Vitamin E Vergesslichkeit, nachlassendes Sprachvermögen, dazu schwindende Konzentration – all das sind Symptome der Alzheimerschen Krankheit, der häufigsten Form von Demenz, die sich im Verlauf der Erkrankung meist steigern. Geheilt werden können Alzheimer und andere Demenzerkrankungen nicht. Allerdings scheint Vitamin E einen entscheidenden Beitrag bei Prävention der Krankheiten zu leisten. Darüber hinaus…

Anti-aging mit Antioxidantien, Kollagen und Ginseng

Bild: JenkoAtaman @ Fotolia Vitalstoffe und Co. beugen vorzeitiger Hautalterung vor Der Wunsch nach ewiger Jugend – zahlreiche Songs drehen sich darum und auch in Filmen und Fernsehserien ist das Thema immer wieder präsent. Das vielleicht wichtigste Merkmal, um jung auszusehen ist eine straffe und faltenfreie Haut. Wahre Schönheit kommt von innen: Neben einer gesunden…

Omega-3-Fettsäuren und Polyphenole gegen Akne

Bild: fresnel6@ Fotolia Auf die richtige Ernährung kommt es an Viele Heranwachsende werden während der Pubertät von Pickeln geplagt. Grund dafür ist vor allem eine verstärkte Produktion von Sexualhormonen. Zusätzlich können Bausteine der westlichen Ernährung die Entstehung von Akne fördern. Doch es gibt auch Nahrungs-bestandteile, wie Omega-3-Fettsäuren und Polyphenole, die hemmend auf Akne wirken können,…

Vitalstoffe für gesunde Haare

Kieselerde und Zink für Qualität und Wachstum Wenn es um Attraktivität und Ausstrahlung geht, gehören gesunde Haare einfach dazu. Doch was, wenn die Haare spröde und brüchig werden oder gar ausfallen? Viele Betroffene stellt das vor eine Belastungsprobe. Nicht immer helfen dann noch Shampoos, Haarkuren oder Sprays. Stattdessen können Kieselerde und Zink die Haarqualität verbessern…

Mineralstoffe für die Gesundheit von Herz und Kreislauf

Positive Wirkung von Magnesium Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems sind mittlerweile die Todesursache Nummer eins in vielen Industrieländern. Eine der Hauptursachen für das häufige Auftreten: Das Leben im 21. Jahrhundert ist in der Regel nicht mehr so sehr von körperlicher Anstrengung geprägt wie früher. Neben mehr Bewegung ist aber auch die richtige Ernährung, insbesondere eine ausreichende Versorgung…