Ein Vitamin-D-Mangel kann ein Indikator für schwere COVID-19-Krankheitsverläufe sein

STUDIE: Vitamin-D-Mangel als Indikator für schwere COVID-19-Krankheitsverläufe?

Stuttgart, August 2020 – Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Bluthochdruck, Diabetes, Übergewicht und ein hohes Alter scheinen das Risiko für einen schweren COVID-19-Krankheitsverlauf zu erhöhen. Diese Komorbiditäten haben eines gemeinsam: Sie sind ebenfalls mit niedrigen Vitamin-D-Plasmaspiegeln assoziiert. Diesen Zusammenhang legt Prof. Dr. Hans-Konrad Biesalski von der Universität Hohenheim in Stuttgart in seinem kürzlich veröffentlichten Paper „Vitamin D deficiency and…

Experteninterview Prof. Dr. Eggersdorfer: Mikronährstoffe zur Stärkung des Immunsystems?

Stuttgart, 18. August 2020 – Auf Grund steigender Zahlen von Covid-19-Erkrankungen hochaktuell und daher von enormer Bedeutung: Der körpereigene Schutz vor viralen Infektionen. Welche Rolle der Mikronährstoffstatus für ein gut funktionierendes Immunsystem spielt, haben Forscher um Philip Calder in einer Übersichtsarbeit zusammengefasst.   Zahlreiche Studien belegen die Bedeutung von Vitaminen und Mikronährstoffen für eine optimal funktionierende…

Die Nährstoffversorgung ist wichtig für das Immunsystem und eine effektive Abwehr von infektiösen Erregern

Immunsystem stärken – mit der richtigen Ernährung und einer ausreichenden Mikronährstoffversorgung

Stuttgart, August 2020 – Der menschliche Körper ist ständig von Bakterien, Viren und Pilzen umgeben. Viele davon würden sich ungehindert in unserem Körper vermehren, gäbe es nicht das Immunsystem. Dieses körpereigene Abwehrsystem setzt sich gegen schädliche Eindringlinge zur Wehr und schützt vor Infektionen. Ist das Immunsystem intakt, kann es schwere Krankheitsverläufe verhindern. Fehl- und Mangelernährung können…

Essen mit Blick auf die Uhr - Das Intervallfasten zum Abnehmen liegt im Trend

Intervallfasten – Was steckt hinter dem Hype, zu bestimmten Uhrzeiten zu essen?

Stuttgart, April 2020 – Fasten im Allgemeinen heißt verzichten. Das Intervallfasten als Diät-Methode ist mittlerweile in aller Munde. Neben einer Gewichtsreduktion verspricht es weitere gesundheitsfördernde Wirkungen auf den Stoffwechsel. Beim Intervallfasten geht es darum, stunden- oder tageweise auf die Nahrungsaufnahme zu verzichten. Die beiden bekanntesten Methoden sind die 16:8-Methode oder die 5:2-Methode. Die erste Version…

Vitamine und Mikronährstoffe in verschiedenen Lebensabschnitten

Mikronährstoffversorgung in allen Lebenslagen

Stuttgart, Februar 2020 – Deutschland ist kein Vitaminmangelland. Eine Unterversorgung beim gesunden Erwachsenen kommt äußerst selten vor.1 Generell können die Empfehlungen zur Vitaminaufnahme über eine gesunde und ausgewogene Ernährung gedeckt werden. Dennoch erfordern besondere Lebenssituationen oder -umstände ein spezielles Augenmerk auf bestimmte Nährstoffe. Immer wieder betonen Fachgesellschaften, wie die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE), dass…

Die Einnahme von Metformin zur medikamentösen Behandlung von Typ-2-Diabetes kann eine Unterversorgung mit Vitamin B12 zur Folge haben

Diabetes, Metformin und Vitamin-B12-Mangel

Stuttgart, Oktober 2019 – Erzielen Maßnahmen wie eine Ernährungsumstellung nicht den gewünschten blutzuckersenkenden Effekt, wird ein Typ-2-Diabetes mit Medikamenten wie Metformin behandelt.  Studien legen die Vermutung nahe, dass der Blutzuckersenker bei manchen Menschen einen Vitamin-B12-Mangel auslösen kann. Unbehandelt kann ein Vitamin-B12-Mangel mögliche Folgeerkrankungen des Diabetes, wie Neuropathien, Demenz oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen, verschlimmern. Schätzungen gehen davon aus,…

Die GIVE e.V. informiert über Medikamente, deren Einnahme eine Unterversorgung mit Nährstoffen zur Folge haben kann.

Medikamente und Nährstoffmangel

Stuttgart, Oktober 2019 – Ob Diabetes Mellitus Typ 2, Bluthochdruck oder erhöhte Blutfettwerte: eine häufige Nebenwirkung über Jahre andauernder, medikamentöser Therapien dieser so genannten Zivilisationskrankheiten ist eine Unterversorgung mit einzelnen Nährstoffen. Aber auch andere Arzneimittel können zu Nährstoffdefiziten führen. Besonders ältere Menschen, die verschiedene Medikamente gleichzeitig einnehmen, stellen hierfür eine Risikogruppe dar. Soviel ist bekannt:…

Mikronährstoffe für einen erholsamen Schlaf, Interview mit Apotheker Uwe Gröber

Ab wann wird schlechter Schlaf zu einer ernst zu nehmenden Schlafstörung? Viele Zeitgenossen leiden unter Problemen beim Einschlafen und/oder Durchschlafen. Hartnäckige Gedanken kreisen durch den Kopf und lassen die Betroffenen einfach nicht zur Ruhe kommen. Das kann schon mal passieren und ist kein Grund zur Besorgnis. Ziehen sich die Schlafprobleme aber über einen längeren Zeitraum…