US-Forscher: Vitamin D kann vor Arterienschäden schützen

Menschen mit niedrigem Vitamin-D Spiegel haben möglicherweise ein erhöhtes Risiko, an einer bestimmten Form der Arterienverengung zu erkranken. Zu diesem Ergebnis kommen Wissenschaftler vom Albert Einstein College für Medizin an der Yeshiva Universität in Bronx im US-Bundesstaat New York. Die Mediziner stellten ihre Forschungen auf der Jahreskonferenz 2008 für Arteriosklerose, Thrombose und Gefäßbiologie der amerikanischen…

Vital im Alter: Gute Ernährung als Gesundheitsvorsorge

Immer mehr Menschen werden immer älter. Dabei will kaum jemand ein längeres Leben um jeden Preis. Die Idealvorstellung wäre vielmehr: mit 80 auf dem Fahrrad statt im Rollstuhl! Die Lebenserwartung des Einzelnen hat sich bisher verbessert, ohne dass wir selbst etwas dafür tun mussten: durch gesündere Umwelt- und Arbeitsbedingungen und vor allem eine bessere medizinische…

Neue Untersuchung: Vitamin D und Brustkrebsrisiko

Eine Studie des Deutschen Krebsforschungszentrums in Heidelberg kommt zu dem Ergebnis, dass eine hohe Vitamin D-Konzentration im Blut Frauen jenseits der Wechseljahre vor Brustkrebs schützt. Ein entsprechender Zusammenhang war schon seit längerem vermutet, aber nicht klinisch belegt worden. Sascha Abbas und Kollegen aus der Arbeitsgruppe von Dr. Jenny Chang-Claude im Deutschen Krebsforschungszentrum kamen dabei zusammen…

Nahrungsergänzungen sind wichtiger Teil der Gesundheitsvorsorge – Metaanalyse liefert keine Grundlage für Neubewertung

Bad Nauheim, 18. April 2008. Die regelmäßige Einnahme einer sinnvoll zusammen gesetzten Nahrungsergänzung mit antioxidativen Mikronährstoffen wie Vitamin C und E, Beta-Carotin, Zink und Selen ist nach aktuellem Erkenntnisstand ein sinnvolles Element individueller Gesundheitsvorsorge. Darauf weißt die Gesellschaft zur Information über Vitalstoffe und Ernährung (GIVE e.V.) hin. Aufgrund ihrer Auswertung verschiedener älterer Studienergebnisse war ein…

Trotz aktueller Diskussion: Vitalstoffe sind essentiell – ohne sie ist der Mensch nicht lebensfähig!

Klar, Vitamine und Mineralstoffe sind gesund. Oder sind sie es nicht? Obwohl die Antwort auf diese Frage offensichtlich erscheint, beschäftigt sie immer wieder die Medien und damit auch viele Verbraucher. Schon gelten sie bei einigen als schädlich, ja sogar tödlich. Doch das Gegenteil ist der Fall: Vitalstoffe, das heißt vor allem Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente,…

Die Gesellschaft zur Information über Vitalstoffe und Ernährung stellt sich vor

Viel wird in der Öffentlichkeit über Vitalstoffe diskutiert – und das mit Recht, denn schließlich gehören sie zum Leben. Aber manchmal kommt es zu Missverständnissen. GIVE möchte daher die sachliche Diskussion über Nahrungsergänzungsmittel fördern. Der gemeinnützige Verein wurde am 23. Oktober 2007 in Frankfurt/Main gegründet. In der Satzung des GIVE e.V. steht: „ Der Verein…