Magnesium gegen Migräne

Muskelkrämpfe lassen sich mit Magnesium bekämpfen – funktioniert das auch bei Migräne? Univ.-Prof. Dr. med. Christian Wöber, Universitätsklinik für Neurologie Wien: Migräne geht häufig mit Verspannungen einher. Tatsächlich können wir mit Magnetresonanz-Spektroskopie zeigen, dass bei Migräne-Attacken der Magnesium-Spiegel im Gehirn absinkt. In vielen Fällen können deshalb Magnesium-Gaben helfen. Man kann den Attacken recht gut vorbeugen…