Magnesium macht müde Muskeln munter

Bild: Kzenon / fotolia Aktuelle Studie zeigt positive Effekte auf die Fitness älterer Frauen Magnesium-Mangel kommt gerade bei älteren Menschen häufig vor.1 Dafür gibt es verschiedene, auch geschlechtsspezifische Gründe. Das Mineral ist unter anderem für die Energiegewinnung der Muskeln entscheidend und hat somit großen Einfluss auf die Leistungs-fähigkeit. Zahlreiche Untersuchungen führen die negativen Folgen eines…

Höherer Mikronährstoffbedarf durch Antibabypille

Empfängnisverhütung mit der sogenannten Antibabypille wirkt sich auf den Bedarf an Vitaminen und Spurenelementen aus. Italienische Wissenschaftler der Universitäten Rom und Messina haben seit rund vierzig Jahren in der Literatur verfügbare Daten zu diesem Thema zusammengefasst und sind dabei zu einem eindeutigen Ergebnis gekommen. Die Ovulationshemmer verändern den Hormonhaushalt und damit den Stoffwechsel, die Verwertung…

Fruchtbar dank Zink

Eizellen benötigen offenbar große Mengen Zink, um zu reifen. Wissenschaftler um Alison Kim von der Northwestern University in Chicago stellten bei Untersuchungen an Mäusen fest, dass Eizellen einen rapide ansteigenden Mehrbedarf an Zink haben, bevor sie in die Endphase der Meiose eintreten und befruchtungsfähig werden. Somit hilft Zink offenbar, die Eizellen aus einem „standby“ Modus…

Neue Untersuchung: Vitamin D und Brustkrebsrisiko

Eine Studie des Deutschen Krebsforschungszentrums in Heidelberg kommt zu dem Ergebnis, dass eine hohe Vitamin D-Konzentration im Blut Frauen jenseits der Wechseljahre vor Brustkrebs schützt. Ein entsprechender Zusammenhang war schon seit längerem vermutet, aber nicht klinisch belegt worden. Sascha Abbas und Kollegen aus der Arbeitsgruppe von Dr. Jenny Chang-Claude im Deutschen Krebsforschungszentrum kamen dabei zusammen…