B-Vitamine für ein gesundes Nervensystem

B-Vitamine für ein gesundes Nervensystem   Eine häufige Begleiterscheinung des Alters sind Demenzerkrankungen, die vom Abbau der kognitiven Fähigkeiten der Betroffenen gekennzeichnet sind. Die Details der Krankheits-entstehung sind noch nicht abschließend geklärt, jedoch sind sich die Wissenschaftler einig, dass eine erhöhte Blutkonzentration des Stoffes Homocystein bei der Entwicklung einer Demenz beteiligt ist. B-Vitamine sind für…

Demenzerkrankungen vorbeugen mit Vitamin E

Demenzerkrankungen vorbeugen mit Vitamin E Vergesslichkeit, nachlassendes Sprachvermögen, dazu schwindende Konzentration – all das sind Symptome der Alzheimerschen Krankheit, der häufigsten Form von Demenz, die sich im Verlauf der Erkrankung meist steigern. Geheilt werden können Alzheimer und andere Demenzerkrankungen nicht. Allerdings scheint Vitamin E einen entscheidenden Beitrag bei Prävention der Krankheiten zu leisten. Darüber hinaus…

Demenzerkrankungen auf der Spur

Bild: Andrea Danti / fotolia Risikofaktor Vitamin-B12-Mangel bei älteren Menschen Alzheimer und andere Formen der Demenz sind ein zunehmendes Phänomen, an dem vor allem Senioren leiden.1 Die neurodegenerativen Erkrankungen können unter anderem auf einen Mangel an Vitamin B12 zurückgeführt werden, von dem insbesondere ältere Menschen betroffen sein können. Das beruht auf einer Reihe verschiedener Faktoren,…

Schutz vor Demenz durch Vitamin A und Vitamin C?

Senioren mit milder Demenz haben niedrigere Blutspiegel der Vitamine A und C als gesunde Altersgenossen. Dies ist das Ergebnis einer Studie von Forschern der Universität Ulm. Die Wissenschaftler hatten dazu 74 erkrankte Personen im Alter zwischen 65 und 90 Jahren untersucht und sie mit einer beschwerdefreien Kontrollgruppe aus 158 Personen im gleichen Altersbereich verglichen. Ergebnis:…