Neue Untersuchung: Vitamin D und Brustkrebsrisiko

Eine Studie des Deutschen Krebsforschungszentrums in Heidelberg kommt zu dem Ergebnis, dass eine hohe Vitamin D-Konzentration im Blut Frauen jenseits der Wechseljahre vor Brustkrebs schützt. Ein entsprechender Zusammenhang war schon seit längerem vermutet, aber nicht klinisch belegt worden. Sascha Abbas und Kollegen aus der Arbeitsgruppe von Dr. Jenny Chang-Claude im Deutschen Krebsforschungszentrum kamen dabei zusammen…