Möglicher Vitamin-B12-Mangel durch Diabetesmittel Metformin

Unentdecktes Defizit kann weitreichende Folgen haben Früher wurde die Erkrankung als Zuckerkrankheit bezeichnet, heute ist die Bezeichnung Diabetes mellitus auch in der Bevölkerung geläufig. Die häufiger auftretende Form, Diabetes Typ-II, wird weltweit meist mit einem Medikament behandelt, das den Blutzuckerspiegel senkt – Metformin. Jedoch kann bei einer längerfristigen Einnahme ein Vitamin-B12-Mangel auftreten. Ein solches Defizit…

Demenzerkrankungen auf der Spur

Bild: Andrea Danti / fotolia Risikofaktor Vitamin-B12-Mangel bei älteren Menschen Alzheimer und andere Formen der Demenz sind ein zunehmendes Phänomen, an dem vor allem Senioren leiden.1 Die neurodegenerativen Erkrankungen können unter anderem auf einen Mangel an Vitamin B12 zurückgeführt werden, von dem insbesondere ältere Menschen betroffen sein können. Das beruht auf einer Reihe verschiedener Faktoren,…