Thementage

19. August:

Tag der Kartoffel

Unbenannt-3 Kopie

Ob in Form von Pommes, Kroketten, Chips, Gratin oder gekocht – Kartoffeln sind weltweit eines der meistverzehrten Lebensmittel. Trotz der großen Sortenvielfalt haben die Knollen eins gemeinsam: Sie verfügen über zahlreiche Vitalstoffe.

31. August:

Nationaler Studentenfutter-Tag

trail-mix-946119_1920

Sein Name ist Programm: Studentenfutter liefert Energie und Mikronährstoffe für die grauen Zellen. Neben Zucker und ungesättigten Fettsäuren tragen in erster Linie B-Vitamine und Magnesium zu einer optimalen Gehirnleistung in besonders stressigen Situationen bei.

16. September:

Tag der Guacomole

avocado-1452326_1920

¡Viva México! am Tag der Guacamole. Der Avocado-Dip schmeckt nicht nur super zu Tortilla-Chips und verfeinert Burritos, sondern enthält auch viel Gutes: Gesunde Fette und allerlei Mikronährstoffe, die der menschliche Körper braucht.

Schwerpunktthemen
Frauengesundheit
Spurenelemente
Mikronährstoffversorgung der Bevölkerung
Die Rolle von Mikronährstoffen bei nichtübertragbaren Krankheiten
Krankheiten vorbeugen mit Vitamin D
Ernährung im Sport

Erklärvideo

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iMTIwMCIgaGVpZ2h0PSI2NzUiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS5jb20vZW1iZWQva1I4WXp5WVpDWDQ/ZmVhdHVyZT1vZW1iZWQiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+

Schweiß ist mehr als nur Wasser: Er enthält auch zahlreiche Elektrolyte, die zur Funktion von Nerven und Muskeln beitragen. Mehr dazu erfahren Sie in unserem Erklärvideo.

Aktuelle Ernährungstrends

Erklärvideo

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iMTIwMCIgaGVpZ2h0PSI2NzUiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS5jb20vZW1iZWQvaF8xdk1sT1hUMUk/ZmVhdHVyZT1vZW1iZWQiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+

In unserem Erklärvideo erfahren Sie, was sich hinter einer glutenfreien Ernährung verbirgt, wer sie wirklich braucht und wie ein Verzicht auf Gluten bei gesunden Menschen aus wissenschaftlicher Sicht zu bewerten ist.