Du bist, was du isst – wie Nährstoffe unser Erbgut verändern

Bild: narpano / fotolia Du bist, was du isst – wie Nährstoffe unser Erbgut verändern Die Epigenetik beschreibt Veränderungen in den äußeren Strukturen unseres Erbguts, die beeinflussen, welche genetische Information verarbeitet wird. Die Erforschung dieser Strukturen hat gezeigt: Einzelne Nährstoffe könnten epigenetische Veränderungen der DNA bewirken und somit unser Erscheinungsbild und unsere Gesundheit beeinflussen –…

Folsäure – auch die DNA könnte das Risiko für Neuralrohrdefekte beeinflussen

Folsäure – auch die DNA könnte das Risiko für Neuralrohrdefekte beeinflussen Während der Embryonalentwicklung ist das Neuralrohr die erste Vorstufe des Nervensystems eines Kindes. Bei einer unvollständigen Entwicklung des Neuralrohrs ist von einem Neuralrohrdefekt die Rede – eine Fehlbildung, von der in Deutschland jährlich etwa 700 bis 1.400 Kinder betroffen sind.1 Neuere Forschung hat gezeigt,…

Nutrigenetik – der Schlüssel zur individuellen Nährstoffempfehlung

Bild: magdooch / fotolia Nutrigenetik – der Schlüssel zur individuellen Nährstoffempfehlung Alle Menschen sind verschieden, denn unsere Gene legen fest, wie wir aussehen, aber auch, welche Krankheiten wir entwickeln. Und sie sind dafür verantwortlich, dass wir das, was wir über unsere Nahrung zu uns nehmen ganz unterschiedlich verstoffwechseln. Ein eigenes Forschungsfeld, die Nutrigenetik, hat sich…