Schwangere und Stillende brauchen die Omega-3-Fettsäure DHA!

Fragen von Kirsten Rademacher an Prof. Dr. med. Berthold Koletzko von der Kinderklinik der Ludwig-Maximilians-Universität in München Welche Bedeutung hat DHA für die frühkindliche Entwicklung? Die mehrfach ungesättigte Omega-3-Fettsäure DHA (Docosahexaensäure) ist ein lebensnotwendiger Baustein aller Zellmembranen und fettreicher Gewebe. Schon im Mutterleib beeinflusst DHA die Entwicklung des Nervensystems. Dies setzt sich während der Stillzeit…

Fehlbildungen, wenn es an Folsäure/Folat fehlt

Je schlechter die Versorgung mit Folsäure/Folat zu Beginn der Schwangerschaft ist, desto häufiger können Neuralrohrdefekte auftreten. Aus dem Neuralrohr entwickeln sich zum Ende des ersten Schwangerschaftsmonats Gehirn und Rückenmark. Wenn dieser Prozess gestört ist, kann beispielsweise eine Spina bifida (ein sog. offener Rücken) entstehen. Hierbei sind oft einige Wirbel nicht geschlossen, und das Rückenmark ist…

Mutterschaftsvorsorge aktiv gestalten!

Fragen von Kirsten Rademacher (freie TV-Moderatorin) an Prof. Dr. med. Ludwig Quaas, Gynäkologe am Evangelischen Diakoniekrankenhaus in Freiburg und Prof. Dr. med. vet. Klaus Pietrzik, Institut für Ernährungs- und Lebensmittelwissenschaft an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität in Bonn. Rademacher: Im Hinblick auf Vorsorge in der Schwangerschaft wird immer zuallererst Folsäure genannt. Warum ist dieses Vitamin so wichtig?…