B-Vitamine unterstützen Denk- und Sprachfähigkeiten

Die Vitamine B6, B12 und Folsäure haben offenbar einen positiven Einfluss auf das Denk- und Sprachvermögen. Zu diesem Schluss kommt eine australische Untersuchung, an der 211 gesunde Frauen verschiedener Altersgruppen teilnahmen. Den Teilnehmern der Studie wurde 35 Tage lang entweder Folat (750 Mikrogramm) oder Vitamin B12 (15 Mikrogramm) oder Vitamin B6 (75 Milligramm) verabreicht. Zur…

Niacin gegen Alzheimer?

Das B-Vitamin Niacin (früher B3) scheint einen gewissen Schutz vor der Entstehung der Alzheimer-Krankheit und einem Nachlassen kognitiver Fähigkeiten im Alter zu bieten. Dies ist das Ergebnis einer US-amerikanischen Studie unter der Leitung von Martha Morris vom Rush Institute für gesundes Altern in Chicago. Die Forscher untersuchten die kognitiven Fähigkeiten rund 4.000 gesunder (nicht an…

Folsäure schützt offenbar vor Gehörverlust

Nachlassendes Hörvermögen im Alter hängt mit der Folsäureversorgung zusammen. Dies zeigt eine US-amerikanische Studie1 mit mehr als dreieinhalbtausend über 60-jährigen Männern, die an Gehörverlust litten. Patienten, die sich folatreich (Folat ist die in der Natur vorkommende Form von Folsäure) ernährten oder Folsäurepräparate nahmen, hatten dabei ein zwanzig Prozent geringeres Risiko, diese Beschwerden zu entwickeln, als…

Die „intellektuelle“ Omega-3 Fettsäure

22:6 für Geist und Nerven „Fisch ist gesund!“ Diesen Satz haben schon unsere Großeltern gesagt. Mag der eine oder andere widersprochen haben, weil er lieber etwas anderes auf dem Teller hatte, so steht die moderne Wissenschaft einhellig hinter unseren Altvorderen. Sie präzisiert diese Aussage ein wenig, indem insbesondere fettreicher Meeresfisch förderlich für unsere Gesundheit sei,…