Hilft Magnesium gegen Tod durch Herz-Kreislauf-Erkrankung?

Das Sterblichkeitsrisiko von Menschen mit erhöhter Gefahr einer Herz-Kreislauf-Erkrankung könnte durch eine bessere Magnesium-Versorgung gesenkt werden. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie spanischer Wissenschaftler, an der über 7.000 Personen teilgenommen haben. Die Hochrisiko-Patienten im Alter von 55 bis 80 Jahren ernährten sich während des Studienzeitraums entweder strikt fettarm oder befolgten eine mediterrane Diät, die zusätzlich…

Vitamin E könnte Alzheimer bremsen

Bei leichten bis mittelschweren Formen von Morbus Alzheimer können Nahrungsergänzungen mit Vitamin E offenbar das Fortschreiten der Krankheit verlangsamen. Dies ist das Ergebnis einer randomisierten kontrollierten Studie einer US-amerikanischen Forschergruppe. Die 613 Teilnehmer der Studie mit einem durchschnittlichen Alter von 79 Jahren litten alle an leichten bis mittelschweren Formen der Krankheit. Sie wurden durchschnittlich zwei…

Weniger Schlaganfälle dank B-Vitaminen?

Wer gut mit B-Vitaminen versorgt ist, dürfte weniger anfällig für Schlaganfälle sein, wie das amerikanische Fachblatt Neurology berichtet. Wissenschaftler der Universität Zhengzhou in China hatten in einer Metaanalyse 14 randomisierte klinische Studien ausgewertet, an denen insgesamt 54.913 Personen teilgenommen hatten. In jeder der zugrundeliegenden Studien waren die Einnahme von B-Vitaminen (Komplex-, keine Einzelpräparate) mit dem…

Neues über Ältere im „Vitamin-Bericht 2014“

Mikronährstoff-Versorgung lässt Senioren oft alt aussehen 2060 wird jeder dritte Einwohner in Deutschland 65 Jahre oder mehr zählen – so prognostiziert es der Demographie-Bericht der Bundesregierung. Erfreulich ist dabei, dass der Alltag vieler Senioren schon heute von einer hohen Lebensqualität geprägt ist. Alt werden, sich aber nicht alt fühlen, gilt für weite Teile der betagten…