31. August: Nationaler Studentenfutter-Tag

Studentenfutter ist wohl die beliebteste Schreibtisch-Knabberei aller Zeiten. Die Mischung ist schlicht und einfach: Ungesalzene Nüsse und dazu ein paar Trockenfrüchte. Da die Mixtur im 17. Jahrhundert Studenten und anderen gut betuchten Bürgern vorbehalten war – für alle anderen  waren die kostbaren Nüsse nicht erschwinglich – nannte man sie Studentenfutter. Aber auch heute ist die…

19. August: Tag der Kartoffel

Jahr für Jahr werden weltweit rund 380 Millionen Tonnen des Nachtschattengewächses geerntet, immerhin 50 Kilogramm pro Kopf. Rund 80 Prozent der Welternte wird von 20 Staaten erbracht. Angeführt wird die Liste von China mit knapp 100 Millionen Tonnen im Jahr. In Deutschland, dem Spitzenreiter der EU, wird gerade einmal ein Zehntel dessen angebaut. Weltweit gibt…

28. Juli: Welt-Hepatitis-Tag

Zwischentext Leberentzündungen können viele Ursachen haben. Die meisten werden jedoch durch Viren ausgelöst. Je nach Virus spricht man dann von einer Hepatitis A, B, C, D oder E. Die am häufigsten auftretende Form der Leberentzündung ist die Hepatitis B. Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) haben weltweit etwa 2 Millionen Menschen bereits eine Infektion mit dem…

Experteninterview mit Prof. Dr. med. habil. Dr. iur. Heiko Striegel, Facharzt für Allgemein- und Sportmedizin

Die Rolle der Ernährung in der sportmedizinischen Beratung   Am Universitätsklinikum Tübingen sind Sie stellvertretender ärztlicher Direktor der Abteilung Sportmedizin. Welche Rolle nimmt die Ernährung in der sportmedizinischen Betreuung und Beratung ein? Am Uniklinikum haben wir häufig mit intensiv sporttreibenden Menschen zu tun. Also mit Leistungssportlern, Hochleistungssportlern und Spitzensportlern, die natürlich speziell auf ihre Ernährung…

Sieg oder Niederlage im Sport – auch eine Frage der richtigen Ernährung

Bild: tomertu/fotolia Gesunde Ernährung wird häufig in einem Atemzug mit Sport und Bewegung genannt. Dennoch wird sie von vielen Hobby- und Leistungssportlern oft vernachlässigt.  Dabei kann durch eine ausgewogene Ernährung nicht nur der zusätzliche Bedarf an Energie gedeckt werden – sie liefert auch Bausteine für den Körper und beeinflusst die Steuerung des Stoffwechsels. Besondere Vorsicht…

Mit Vitamin D zu neuen Rekorden

Die Gesetze des Sports sind simpel: Am Ende gewinnt der Schnellste, der Stärkste, der Leistungsfähigste. Kleinste Unterschiede entscheiden über Sieg und Niederlage. In der Vorbereitung auf Wettkämpfe wird dann nichts dem Zufall überlassen; jede Trainingseinheit ist genau geplant. Wie Untersuchungen mit Profisportlern zeigen, sollte das auch für die Nährstoffversorgung gelten. Denn auf dem Weg zum…

Aminosäuren – Bausteine der Muskulatur

Bild: denisfilm/fotolia Aminosäuren sind zentrale Akteure des Eiweißstoffwechsels und bilden das Grundgerüst unseres körpereigenen Proteins. Neun der zwanzig Eiweißbausteine kann der Körper nicht selbst  herstellen – sie müssen mit der Nahrung aufgenommen werden und gelten daher als essentiell. Beim Aufbau und Erhalt der Muskulatur spielen verzweigtkettige Aminosäuren eine besondere Rolle, weshalb eine Supplementierung in bestimmten…

06. Juni: Sehbehindertentag

Viele Menschen haben eine Sehbehinderung, die sich mit einer Brille oder Kontaktlinsen ausgleichen lässt. Heute ist es für viele auch nicht mehr schlimm, Brille zu tragen; manchmal wird die Brille sogar zum modischen Statement. Wie etwa bei Apple-Gründer Steve Jobs, der für seine ikonische Nickelbrille bekannt war. Bei einer Erblindung können Sehhilfen leider nichts mehr…